Nokia: 8 Zoll Windows-Tablet in Entwicklung

7. November 2013 10:30  -  von   -  Mobile  -  Keine Kommentare

Der finnische Konzern Nokia soll an einem Lumia-Tablet arbeiten, das im Frühjahr 2014 auf den Markt kommen soll. Intern soll das neue Tablet unter dem Namen „Illusionist“ laufen.

Aus dem Hause Nokia gibt es weitere interessante Gerüchte, die sicherlich allen begeisterten Nutzern von den Nokia Lumia Smartphones gefallen dürfte. Demnach arbeitet Nokia bereits seit einiger Zeit an einem Lumia-Tablet mit einer Display-Größe von 8 Zoll. Das Lumia-Tablet soll mit einem leistungsstarken Qualcomm-Prozessor sowie Windows RT 8.1 ausgeliefert werden. Als vorgesehener Erscheinungstermin für das Tablet ist Frühjahr 2014 vorgesehen.

Weitere Informationen zu dem Lumia-Tablet sind bislang nicht bekannt. Erst in diesem Jahr stellte Nokia auf einer Veranstaltung in Abu Dhabi das erste hauseigene Tablet mit Windows RT vor. Ob dies lediglich ein Versuch ist, auf den Tablet-Markt einzusteigen oder Nokia bereits einen großen Einstieg plant, ist bislang noch unklar. Speziell mit dem Hintergrund das Nokia von Microsoft sehr wahrscheinlich übernommen wird, die Zustimmung der Behörden steht noch aus, wird es sicherlich spannend, ob Microsoft sich mit den Lumia Tablet einen weiteren Konkurrenten für das hauseigene Surface-Tablet einholt.

Quelle: The Verge