WhatsApp Nachricht schreiben ohne Kontakt zu speichern – so geht’s

29. Januar 2016 0:26  -  von   -  Allgemein  -  Keine Kommentare

Wie kann man in WhatsApp eine Nachricht schreiben ohne die Person als Kontakt speichern zu müssen? Die Kontaktliste in WhatsApp gestaltet sich ja bekanntlich sehr einfach, alle Kontakte aus dem Adressbuch werden einfach in dem Messenger angezeigt und können dann direkt angeschrieben werden. Das System ist also durchaus einfacher, wie man es zum Beispiel aus älteren Messenger wie zum Beispiel ICQ kennt, wo man die Freundschaftsanfrage erst einmal stellen und die dann von der Gegenseite angenommen werden musste. Doch es gibt manchmal vielleicht auch Situationen in der man jemanden einen WhatsApp-Nachricht schreiben will, ohne diesen als Kontakt einspeichern zu müssen. Doch geht das eigentlich?

WhatsApp: Nachricht schreiben ohne Kontakt

WhatsApp Nachricht schreiben ohne Kontakt und Telefonnummer zu speichernKurz gesagt, ja es gibt zwei Möglichkeiten wie man auch eine Nachricht in WhatsApp verschicken kann, ohne die Person im Adressbuch abspeichern zu müssen. Dafür müssen aber einige Voraussetzungen erfüllt sein.

  • Variante 1: Die Person schreibt dich an und Du kannst ihr einfach zurückschreiben, ohne diese als Kontakt speichern zu müssen.
  • Variante 2: Du bist mit dem Kontakt in einer Gruppe. Hier kannst Du den Kontakt in der Gruppenübersicht mit allen Mitgliedern auswählen und dann erscheint ein Button mit „Nachricht an Kontakt“.

Wenn diese beiden Varianten bei dir nicht funktionieren sollten, dann kannst Du der Person keine WhatsApp-Nachricht schreiben, ohne die Telefonnummer in der Kontakte-App abzuspeichern. Sollte es noch weitere Varianten geben, die vielleicht durch ein Update dazugekommen sind, schreibe uns diese gerne in den Kommentarbereich dieser Seite und wir werden diese Anleitung dementsprechend ergänzen.